NACHRICHTEN ZUR KULTURELLEN BILDUNG >>
10.01.2019 /// BKJ sucht Mitarbeiter*in Veranstaltungsorganisation und Büroassistenz in Berlin

Die BKJ sucht im Bereich „Grundsatz und Kommunikation“ am Standort Berlin zum 1. April 2019 als Elternzeitvertretung eine*n Mitarbeiter*in für Veranstaltungsorganisation und Büroassistenz. Die Stelle umfasst 19,5 Wochenarbeitsstunden. Sie ist bis 31. März 2020 befristet. Die Vergütung erfolgt in Höhe der Entgeltgruppe 6 des TVöD (Bund). Bewerbungsschluss ist am 22. Januar 2019.


Ihre Aufgaben bei uns:

Unsere Erwartungen an Sie:

Wer wir sind:

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. ist der Fach- und Dachverband für Kulturelle Bildung in Deutschland. Sie setzt sich für die Verwirklichung der Rechte aller jungen Menschen auf kulturelle Teilhabe, gesellschaftliche Mitwirkung und gerechte Lebens- und Bildungschancen ein. In ihr haben sich Bundesfachverbände, bundeszentrale Fortbildungseinrichtungen und Landesvereinigungen zusammengeschlossen. Das Team der BKJ am Berliner Standort besteht aus 25 Mitarbeiter*innen. Uns ist es wichtig, die Vielfalt in unserer Geschäftsstelle zu fördern und Chancengleichheit zu sichern. Fremdsprachenkenntnisse (auch Türkisch, Polnisch, Arabisch etc.) sind willkommen, wenn auch nicht zwingend notwendig. Arbeitssprache ist Deutsch. Die Geschäftsstelle ist auch mit einem Rollstuhl zugänglich. www.bkj.de

So bewerben Sie sich:

Bewerbungsschluss ist am 22. Januar 2019.

Schicken Sie Ihre Bewerbung als PDF an die E-Mail-Adresse: bewerbung(at)bkj.de. Bitte fügen Sie sämtliche Unterlagen in einer einzigen Datei zusammen. Bitte reichen Sie kein Bewerbungsfoto ein. Ihre Bewerbung sollte aus einem Anschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf und Arbeitszeugnissen bestehen. Ehrenamtliches Engagement kann gerne erwähnt werden. In Ihrem Anschreiben beschreiben Sie bitte Ihre Erfahrungen und Kompetenzen, die Sie für die beschriebenen Aufgaben nutzen können.

Die Bewerbungsgespräche finden am 9. Februar 2019 in Berlin statt.

Ihre Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet:
Susanna M. Prautzsch, prautzsch(at)bkj.de, 030 484860-18

Weitere Informationen:

vollständige Stellenausschreibung


95 mal gelesen