Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

bkj.de
NACHRICHTEN ZUR KULTURELLEN BILDUNG >>
12.07.2018 /// Deutsch-Polnisches Jugendwerk erhält mehr Fördermittel

Der Bundestag hat bei seinen Haushaltsberatungen 2018 beschlossen, dass der Etat des Deutsch-Polnischen Jugendwerks (DPJW) für dieses Jahr um 1 Million Euro erhöht wird.

Damit steigt der Anteil der Bundesregierung am Etat der bilateralen Einrichtung auf 7 Millionen Euro. Die polnische Regierung gibt 18 Millionen Złoty für die Arbeit des DPJW. „Wir freuen uns sehr über diese Mittelerhöhung für dieses Jahr“, kommentiert die polnische DPJW-Geschäftsführerin Ewa Nocoń den Beschluss des Bundestags. „Wir hoffen, dass diese Erhöhung eine dauerhafte ist, damit wir den deutsch-polnischen Jugendaustausch nachhaltig stärken und ausbauen können“, sagt Stephan Erb, der deutsche DPJW-Geschäftsführer und ergänzt: „Wir hoffen zudem auf eine künftige Unterstützung der gemeinsamen Initiative ‚Weltoffen leben‘ mit der sich die Einrichtungen der internationalen Jugendarbeit insgesamt für eine Aufstockung der Mittel für den Jugendaustausch einsetzen.“

Weitere Informationen

www.dpjw.org

Quelle: DPJW


343 mal gelesen

nach oben | zurück

/// TERMINKALENDER


Fachtag „Tanzvermittlung in inklusiven Gruppen“
22.09.2018 10:30 - 18:30 Dortmund
Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Tanz NRW veranstaltet e...

Interkulturelle Woche: „Vielfalt verbindet“
23.09.2018–29.09.2018 - Bundesweit
Im Rahmen der 43. Interkulturellen Woche 2018 besteht in vie...

Festival zum Deutschen Amateurtheaterpreis amarena
27.09.2018–29.09.2018 - Leipzig
Vier Inszenierungen der Preisträger-Ensembles, ein Fachtag m...





/// SOCIAL MEDIA


       

Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz