Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

bkj.de
NACHRICHTEN ZUR KULTURELLEN BILDUNG >>
02.01.2018 /// BKJ sucht Veranstaltungskauffrau*mann in Berlin

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ) sucht zum 15. März 2018 für die Geschäftsstelle Berlin eine*n Veranstaltungskauffrau*mann (19,5 Wochenarbeitsstunden). Bewerbungsschluss ist am 16. Januar 2018.

Die Stelle ist zunächst befristet bis 29. Februar 2020 mit der Option auf Verlängerung. Die Vergütung erfolgt in Höhe der Entgeltgruppe 6 des TVöD (Bund).

Ihre Aufgaben bei uns

  • Sie organisieren die Veranstaltungen der BKJ – von der Suche nach Räumlichkeiten bis zur Nachbereitung, von der Arbeitsgruppe bis zur bundesweiten Tagung.
  • Sie recherchieren Angebote und errechnen die Kosten für Veranstaltungsräume, Unterkunft und Verpflegung. Welches Angebot genutzt wird, das sprechen Sie im Team ab.
  • Sie kümmern sich auch um die Buchungen, behalten Stornofristen im Blick und bereiten die Rechnungen für die Buchhaltung vor.
  • Sie erstellen Anmeldeformulare nach Vorlage in einem Onlinetool und betreuen den Anmeldeprozess.
  • Sie sorgen dafür, dass alle Teilnehmer*innen auch im Vorfeld gut informiert sind, erledigen selbstständig die Kommunikation und senden rechtzeitig die notwendigen Informationen an alle Beteiligten.
  • Sie bereiten die Veranstaltungen vor, erfragen Material- und Technikwünsche und teilen diese dem Veranstaltungsort mit, sie erstellen Ablaufpläne, stellen Teilnahmelisten zusammen und bereiten Wegweiser vor.
  • Sie informieren telefonisch oder per E-Mail Interessierte über die Arbeit der BKJ, identifizieren Anliegen und vermitteln Ansprechpartner*innen.
  • Sie verschicken Flyer, Postkarten, Magazine oder Bücher sowie Mailings.

Unsere Erwartungen an Sie

Sie haben bereits viele Veranstaltungen, z. B. Tagungen und Gremiensitzungen, organisiert und haben Erfah-rung in der Büroarbeit, kennen sich gut mit Word und Excel aus und behalten auch bei größerem Aufgabenanfall den Überblick. Eine Berufsausbildung als Kauffrau*Kaufmann für Büromanagement oder Veranstaltungskauffrau*Veranstaltungs-kaufmann ist von Vorteil.

So bewerben Sie sich

Bewerbungsschluss ist am 16. Januar 2018. Schicken Sie Ihre Bewerbung als PDF-Datei an die E-Mail-Adresse: bewerbung(at)bkj.de. Bitte schicken Sie kein Bewerbungsfoto mit. Ihre Bewerbungsunterlagen sollten ein Anschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf und Arbeitszeugnisse beinhalten. Bitte fügen Sie nur die Arbeitszeugnisse bei, die für diese Stelle wichtig sind. Bitte bündeln sie alle Dokumente in einer PDF-Datei (Dateigröße: max. 3 MB). In Ihrem Anschreiben beschreiben Sie bitte Ihre Erfahrungen und Kompetenzen, die Sie für die beschriebenen Aufgaben nutzen können. Beschreiben Sie bitte auch, warum Sie sich auf die hier ausgeschrie-bene Stelle bewerben.
Die Bewerbungsgespräche finden am 27. Januar als Kennenlerntag von 10.00 bis ca. 13.30 Uhr und in einer zweiten Runde am 29. Januar 2018 ab 15.00 Uhr in der BKJ-Geschäftsstelle in Berlin statt.

Weitere Informationen

Ihre Fragen beantwortet: Susanna M. Prautzsch, prautzsch(at)bkj.de030 484860-18

vollständige Stellenausschreibung [ als PDF | 2 Seiten | 49 KB ]


160 mal gelesen

nach oben | zurück

/// TERMINKALENDER


Workshops zu Inklusion und Medien
18.01.2018–01.02.2018 - Berlin
Mit einer Workshop-Reihe will die Stiftung „barrierefrei kom...

Tagung „Fliegen ohne nichts – Forschendes Theater mit den Jüngsten“
25.01.2018–26.01.2018 - Berlin
Zum Abschluss von „TUKI ForscherTheater“ sollen die Erfahrun...

Tagung „Kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche*“
25.01.2018 13:30 - 17:30 Offenbach
Das Bündnis für Bildung Offenbach veranstaltet am 25. Januar...





/// SOCIAL MEDIA


       

Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz