Länderkonferenz der Kulturellen Bildung in Magdeburg

Länderkonferenz: Demokratie und gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken – Bundes- und Landesprogramme entsprechend ausgestalten

Unter dem Motto „Kulturelle Bildung ermöglichen, sichern und weiterentwickeln“ haben die Landesdachverbände der Kulturellen Bildung vom 2. bis zum 4. Februar 2017 in Magdeburg über Entwicklungsziele, Strategien und Fachaufgaben vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Herausforderungen in den Ländern beraten.
Fotos: LKJ Sachsen-Anhalt

> mehr


Tagung „Wissensformen Kultureller Bildung“

Wie sprechen wir über Wissen? Wie gelingt der Wissenstransfer zwischen Künsten, Wissenschaft und pädagogischer Praxis? Darum geht es bei der Jahrestagung der Wissensplattform Kulturelle Bildung Online am 26. und 27. April 2017 in Wolfenbüttel.

> mehr

Arbeitshilfe: „Perspektive Künste – Arbeitsfeld Kulturelle Bildung“

Eine neue Arbeitshilfe von BKJ und DKJS unterstützt Kunst- und Kulturschaffende bei der Konzeption, Durchführung und Reflexion von künstlerisch-kulturellen Angeboten für Kinder und Jugendliche in Ganztagsschulen oder in lokalen Bildungslandschaften.

> mehr

MIXED UP 2016: Gelungene Verantwortungsgemeinschaften

Die BKJ hat am 17. November 2016 in Wiesbaden zusammen mit dem Bundesjugendministerium, dem Hessischen Kultusministerium und dem Bundeselternrat herausragende Kooperationsprojekte von Schulen und Partnern der kulturellen Kinder- und Jugendbildung mit dem MIXED UP Preis ausgezeichnet.

mehr

Tagesordnung BKJ-Mitgliederversammlung

Kulturelle Bildung übernimmt Verantwortung

Die BKJ will das Potenzial und die Kompetenz ihres bundesweiten Netzwerks verstärkt nutzen, um die Anerkennung von Diversität und die Umsetzung von Inklusion voranzubringen. Das verabredeten ihre Mitglieder am 7. und 8. Oktober 2016 in Berlin.

mehr

Themenheft „Bündnis“

Im neuen Online-Themenheft der BKJ geht es um die Zusammenarbeit verschiedener Akteure als Bündnis in kulturellen Bildungsprojekten für Kinder und Jugendliche.
Foto: Berliner Süden

> mehr

Mehr Chancen für geflüchtete Kinder und Jugendliche: Was ist auf kommunaler Ebene zu tun?

Vertreter/innen von kommunalen Spitzenverbänden und Kommunen, Akteure der Kulturellen Bildung sowie weitere Expert/innen haben bei einem Fachforum am 5. Dezember 2016 über kommunale Konzepte und Netzwerke zur Unterstützung der kulturellen Bildungsarbeit mit Geflüchteten diskutiert. BKJ-Referentin Kerstin Hübner fasst die Ergebnisse zusammen.

> mehr

„macht inklusion!?“: Wie geht inklusives freiwilliges Engagement?

Akteur*innen aus den kulturellen Frewiilligendiensten reflektierten bei einer Fachtagung am 8. und 9 September 2016 in Frankfurt am Main Barrieren, Normen, Diskriminierung und die Machtverhältnisse in den Freiwilligendiensten.

> mehr