Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

Preisträgerprojekt "Creativity Connected" aus Dortmund

MIXED UP Preisverleihung 2016: Gelungene Verantwortungsgemeinschaften

Die BKJ hat am 17. November 2016 in Wiesbaden zusammen mit dem Bundesjugendministerium, dem Hessischen Kultusministerium und dem Bundeselternrat herausragende Kooperationsprojekte von Schulen und Partnern der kulturellen Kinder- und Jugendbildung mit dem MIXED UP Preis ausgezeichnet.
Foto: BKJ

mehr


Tagung „Ehrenamt in der Kultur – Zukunft des freiwilligen Engagements“

Freiwilliges Engagement ist ein Motor der Kulturellen Bildung. Die Fachtagung“ am 20. und 21. Januar 2017 wird ergründen, was notwendig ist, damit dieser Motor nicht ins Stottern gerät. Die Anmeldung ist noch bis zum 15. Dezember 2016 möglich.
Foto: Tasifan Weimar, Krakau 2015

mehr

„macht inklusion!?“: Wie geht inklusives freiwilliges Engagement?

Akteur*innen aus den kulturellen Frewiilligendiensten reflektierten bei einer Fachtagung am 8. und 9 September 2016 in Frankfurt am Main Barrieren, Normen, Diskriminierung und die Machtverhältnisse in den Freiwilligendiensten.

> mehr

Debatte: Wie geht das „neue Wir“?

Die BKJ-Referentinnen Kirsten Witt und Kerstin Hübner kritisieren in einem Artikel in der Zeitung des Deutschen Kulturrats „Politik & Kultur“, dass mit „Integration“ vor allem eine Anpassung der Zugewanderten an „unsere Kultur“ gemeint und eingefordert wird.
Foto: Marion Musch

mehr

Kulturelle Bildung Online: Peer-Review-Verfahren

Der neu berufene Beirat hat der Anwendung eines Double-blind Peer-Review-Verfahrens (Doppelblindverfahren) für alle zukünftigen Artikel zugestimmt, die auf der Wissensplattform veröffentlicht werden.
Foto: kallejip/photocase.com

> mehr

Tagesordnung BKJ-Mitgliederversammlung

Kulturelle Bildung übernimmt Verantwortung

Die BKJ will das Potenzial und die Kompetenz ihres bundesweiten Netzwerks verstärkt nutzen, um die Anerkennung von Diversität und die Umsetzung von Inklusion voranzubringen. Das verabredeten ihre Mitglieder am 7. und 8. Oktober 2016 in Berlin.

mehr

Kulturelle Bildung im Bildungsbericht

BKJ-Grundsatzreferentin Kirsten Witt hat nachgesehen, inwieweit Kulturelle Bildung Thema der Bildungsberichterstattung ist. Ihr Fazit: Kulturelle Bildung spielt nach der Logik des Berichts in der formalen Bildung so gut wie keine Rolle. Ihre Bedeutung im außerschulischen Bereich wird hingegen hervorgehoben.
Foto: any.user / CC BY-NC-ND 2.0 (Zuschnitt)

> mehr

Positionspapier: Spiel und Kunst von Anfang an

Die BKJ fordert hochwertige kulturelle Bildungsmöglichkeiten von Anfang an. In einem Positionspapier stellt sie dar, was Qualität in der kulturellen Bildungspraxis für Kinder von null bis sechs Jahren bedeutet und welcher Entwicklungsbedarf besteht.
Foto: Elke Schürhaus

mehr

Rassismus: UN fordern Aufklärung und Bildung

Die Vorsitzende des Anti-Rassismus-Ausschusses der UN, Anastasia Crickley, hat Kritik und Besorgnis angesichts eines zunehmenden Rassismus gegenüber eingewanderten Menschen in Deutschland geäußert. Die BKJ sieht diese Entwicklung ebenfalls mit Sorge und begrüßt diese Intervention.
Foto: Ruben Neugebauer/Campact / CC BY-NC-SA 2.0

> mehr


nach oben | zurück

/// TERMINKALENDER


Tagung: „Wie machen es die anderen?“
05.12.2016–06.12.2016 - Meißen
Die internationale Fachtagung stellt die Frage, wie kulturel...

Kongress „Film – Kompetenz – Bildung“
07.12.2016–09.12.2016 - Erfurt
VISION KINO lädt zum 6. Mal zu einem Kongress zu den aktuel...

Fachtag Kultur: „Kommunen gestalten Integration“
08.12.2016 - Dresden
Bei dem Fachtag der Sächsischen Verwaltungs- und Wirtschafts...





/// SOCIAL MEDIA


       

Kulturelle Bildung für alle!
Kinder- und Jugendrechte durchsetzen
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz