Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

bkj.de
VERANSTALTUNGEN >>
/// Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises 2017

13.10.2017 17:30 - 19:00 Frankfurt a. M.

31 spannende, anarchische und eigenwillige Titel sind in diesem Jahr für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Welche Bücher ausgezeichnet werden und welche Autor*innen, Illustrator*innen und Übersetzer*innen die begehrte Momo-Preisstatue mit nach Hause nehmen dürfen, wird auf der Frankfurter Buchmesse bekannt gegeben. Anmeldungen zur Preisverleihung sind bis zum 1. September 2017 möglich.

Die Kritikerjury zeichnet das jeweils beste Buch in den Sparten Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch aus. Außerdem vergibt die Jugendjury ihren eigenen Preis für das beste Jugendbuch. Die Sonderpreisjury prämiert in diesem Jahr das herausragende Gesamtwerk einer*eines deutschen Autor*in und vergibt parallel dazu erstmals den Sonderpreis „Neue Talente“. Für diese neu etablierte Auszeichnung sind drei deutsche Nachwuchsautor*innen nominiert, die 2016 ein herausragendes Kinder- oder Jugendbuch veröffentlich haben. 

Mit 1.500 Zuschauer*innen ist die Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises die zweitgrößte Veranstaltung auf der Frankfurter Buchmesse; moderiert wird sie von der TV- und Rundfunkjournalistin Vivian Perkovic (u.a. 3sat Kulturzeit).

Am Samstag, dem 14. Oktober 2017, um 10.00 Uhr, wird die Vorsitzende der Kritikerjury, Birgit Müller-Bardorff, die Sieger*innen des Deutschen Jugendliteraturpreises 2017 außerdem im Gespräch im Lesezelt vorstellen. Eine Voranmeldung ist hierfür nicht erforderlich.

Der Deutsche Jugendliteraturpreis wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gestiftet und seit 1956 jährlich vergeben. Er ist insgesamt mit 72.000 Euro dotiert.

Weitere Informationen

Anmeldung zur Preisverleihung

368 mal gelesen

nach oben | zurück

/// TERMINKALENDER


Tagung „Aufwachsen in digitalisierten Lebenswelten“
20.09.2017 09:30 - 16:00 Köln
Bei der Tagung sollen neue Herausforderungen, Methoden und p...

Studie zur Lage des Kinder- und Jugendtheaters
16.10.2017 11:00 - 12:00 Nürnberg
Das Netzwerk der Kinder- und Jugendtheater, ASSITEJ, hat ers...

Workshops zu Inklusion und Medien
19.10.2017–01.02.2018 - Berlin
Mit einer Workshop-Reihe will die Stiftung „barrierefrei kom...





/// SOCIAL MEDIA


       

Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz