Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

bkj.de
VERANSTALTUNGEN >>
/// Qualifizierung „Prozessbegleitung für Inklusion in der kulturellen Bildung“

13.10.2018–14.10.2018 - Wernau

Die Qualifizierung mit pädagogischem Schwerpunkt der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg vermittelt praktische Methoden und theoretisches Wissen für die Umsetzung von inklusiven kulturellen Projekten und befähigt die Teilnehmenden dazu, aktiv inklusive Prozesse anzustoßen und in Zukunft inklusiv zu arbeiten.

Ziel ist es, sich mit verschiedenen pädagogischen Methoden der inklusiven Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auseinanderzusetzen. Die eigene Haltung in der Begegnung mit vielfältigen Zielgruppen wird reflektiert, praxisrelevantes Wissen sowie inklusive Formate kennengelernt und in künstlerischen Workshops umgesetzt.

Die Qualifizierung der LKJ Baden-Württemberg richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Kulturpädagog*innen, Künstler*innen und Künstler sowie an Organisator*innen von kulturellen Bildungsangeboten.

Ansprechpartnerin und Anmeldung

Laura Huber
Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg e. V.
07 11.95 80 28 18
inklusion(at)lkjbw.de

Weitere Informationen

Die Qualifizierung findet vom 13. bis zum 14. Oktober 2018 im Katholisches Tagungshaus in Wernau (Neckar) statt.

Programm-Flyer: [ PDF-Dokument | 2 Seiten | 456 KB ]

LKJ Baden-Württemberg: Inklusion und Qualifizierung – Alle da?!

462 mal gelesen

nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz