Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

PUBLIKATIONEN >>
/// Magazin KULTURELLE BILDUNG Nr. 9 /// Kulturelle Bildung für nachhaltige Entwicklung


Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) ist kein neues Thema der Kulturellen Bildung, sondern eine Querschnittsaufgabe im besten Sinne. Handelt es sich hier doch um die zentrale gesellschaftliche und globale Aufgabe unserer Zeit. Jeder Bildungsbereich muss hier seinen Beitrag leisten. Die Kulturelle Bildung hat aber aufgrund ihrer Potenziale (z. B. im Hinblick auf Gestaltungskompetenz) eine besondere Verantwortung.

Ein Vergleich der beiden Konzepte BNE und Kulturelle Bildung zeigt eindrucksvoll: Die Schnittmenge ist unglaublich groß. Aber warum haben so wenige Akteure im Feld der Kulturellen Bildung das Selbstverständnis, dass ihre Arbeit einen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung leistet? Wird BNE immer noch verengt verstanden, z. B. als ökologische Bildung im Sinne von Bienenhotel und Weidentipi?

Oder lähmt die schiere Größe der Aufgabe? Das wäre kein Wunder, angesichts der hilflosen Gesten und Erklärungen unserer globalen Entscheidungsträger/innen nach einem erschreckend ergebnislosen Rio20+ Gipfel.

Diesen Fragen gehen die Autor/innen der neunten Ausgabe des BKJ-Magazins KULTURELLE BILDUNG nach und laden Sie ein, Kulturelle Bildungspraxis einmal durch die „BNE-Brille“ zu betrachten. Sie bringen die Diskurse der Kulturellen Bildung mit denen der BNE zusammen und machen deutlich: Hier geht es um Fragen nach Lebensqualität und Wohlstand, Glück und Lebenskunst. Woran misst sich Lebensqualität jenseits von materiellem Wohlstand? Wie entstehen Engagement und Gestaltungskraft, Partizipation und Verantwortung? Wie wird eine Gesellschaft zukunftsfähig und welche Rolle spielt kulturelle Teilhabe, spielen die Künste dabei?

Inhalt

HINEIN_DENKEN
Eva Leipprand: Der kulturelle Wandel. Über Nachhaltigkeit und das globale Wir
Bianca Fischer: Kulturelle Bildung für nachhaltige Entwicklung. Herausforderungen, Ansprüche und Potenziale
„Wüssten die Menschen, wie viel Lebensglück ihnen durch verengte Bildungskonzepte entgeht, würden sie protestierend auf die Straße gehen“ – Ein Interview mit Meinhard Miegel
Ralf Seifert: Bildung für nachhaltige Entwicklung mit und in der Schule. Vision einer Schule der Zukunft

KENNEN_LERNEN
Janina Reinsbach: Grenzenlos: SOS für Human Rights
Katrin Löwensprung: Finanzen – Ich krieg die Krise. Ein theaterpädagogisches Projekt zu Armut und Reichtum,
Konsum und Lebensqualität
Jörg Kowollik, Liesa Pieczyk und Ute Bommersheim: Dein T-Shirt erzählt Geschichten. „Global total – Die Welt in meinen Händen“. Theaterpädagogik in nachhaltigen Bildungsprozessen
„Manege frei am Oderbruch“ – Internationale Jugendkulturarbeit für nachhaltige Entwicklung – Ein Interview mit Olaf Schenckenberg
Elisabeth Marie Mars und Melanie Heisterberg: Nach innen und nach außen schauen. Welt.bilder – ein Bildungs-, Lern- und Reflexionsprojekt für „weltwärts“-Freiwillige
Ralf Classen: Eine Bühne für die Jugend der Welt. Die KinderKulturKarawane präsentiert seit 13 Jahren kulturelle Vielfalt
Marie Lorbeer: Kindermuseen bilden nachhaltig
Nepomuk Derksen: Räume durch Erleben entwerfen. Bauen mit Lehm für Groß und Klein
Eva Schäfer: Farbe bekennen für nachhaltige Entwicklung. Die Färbergärten von „sevengardens“ – ein partizipatives Modell
ÜBER LEBENSKUNST.Schule. – Die Künstlerinnen Birgit Cauer und Anja Fiedler über ihre Projekte im Programm und das Thema Kreisläufe
Thomas Meiseberg: Zeitreise 2030. Mit Kultureller Bildung nachhaltige Visionen entwickeln
Michael Godau: KreativWerkstatt – Trittstein auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft. Kulturelle Bildung für nachhaltige Entwicklung in Gelsenkirchen
Corinna Vosse: Nutzen, was da ist. Kunst-Stoffe – Zentralstelle für wiederverwendbare Materialien
Steffi Kreuzinger und Maria Schlumberger: Ökoprojekt – MobilSpiel: „Prima Klima in der Stadt“
Susanne Endres: Spielen? Natürlich! – Naturerfahrung im urbanen Raum
Karin Wirnsberger: Kinderbotschafter als Weltbeschützer und Zukunftsgestalter. Das Kreativatelier kikuna bringt Kinder, Kunst und Natur zusammen
Reinald Endraß: CREartURES – „Biologische Vielfalt“. Ein Tanzprojekt der Tanztheatercompagnie COCOONDANCE mit 100 Bonner Schüler/innen

TIEFER_BLICKEN
„Die Diskurse müssen sich stärker verschränken“ Zur Rolle der Kulturellen Bildung im Nachhaltigkeitsdiskurs. – Ein Gespräch mit dem Zukunftsforscher Gerhard de Haan
Thomas Geier und Vera Timmerberg: Der Kompetenznachweis Kultur im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung
Ute Handwerg: Bildung für nachhaltige Entwicklung in der internationalen Kinder- und Jugendkulturarbeit
Wolfgang Zacharias: Ist kulturell-ästhetische Medienbildung 2.0 nachhaltig? Na klar! Aber wie?
Sylva Jürgensen und Thomas Klingseis: BNE – ein Kinderspiel? Ein spielpädagogischer Blick auf Bildung für nachhaltige Entwicklung
Kurt Eichler: Agenda 21 für Kultur. Ein Impuls für Dortmund
Konrad Kutt: Kulturelle Bildung für nachhaltige Entwicklung als Querschnittsaufgabe beruflicher Bildung. Begründungen und Herausforderungen

Preise & Bestellung

Einzelheft: 4,00 €
Abonnement: 7,20 €/Jahr
Wenn Sie ein Abonnement abschließen möchten, wenden Sie sich bitte an biesenbach(at)bkj.de, Fon: 02191 - 794 381.


Schutzgebühr: 4,00 €

- -

nach oben | zurück

/// TERMINKALENDER


Barcamp „jugend.beteiligen.jetzt“
17.06.2016–19.06.2016 - Berlin
Beim Barcamp zum Start des Projekts „jugend.beteiligen....

Transfer e.V. veranstaltet Fachtag zum Thema „Flucht und Asyl“
29.06.2016 09:30 - 16:30 Bonn
Im Rahmen der Fortbildungsreihe „DIVErsität – Fortbildungsre...

Tagung „40 Jahre sind (nicht) genug – Kulturpolitik weiterdenken!“ zu 40 Jahren KuPoGe
01.07.2016–02.07.2016 - Hamburg
Anlässlich ihres 40. Bestehens laden die Kulturpolitische Ge...





/// SOCIAL MEDIA


       

Kulturelle Bildung für alle!
Kinder- und Jugendrechte durchsetzen
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz