Arbeitsfelder der BKJ



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

PRESSE >>
Sie wollen über die Arbeit der BKJ berichten?

Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen, Fotos und Logos der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) e. V.


Ansprechpartner

Christoph Brammertz
Referent für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Fon 02191.794-393
E-Mail brammertz(at)bkj.de


Presseinformationen der BKJ abonnieren





*


* Pflichtfeld

Ich möchte folgende(n) Newsletter abonnieren:

 Presseinformationen
Wenn Sie diesen Newsletter abonnieren, erhalten Sie alle Presseinformationen der BKJ. Dieser Newsletter wird in unregelmäßigen Abständen verschickt.

Sicherheitsabfrage (Captcha): Bitte geben Sie die unten stehenden Zahlen ein!




Sie möchten ihre Abonnements bearbeiten oder Ihre gespeicherten Daten löschen?

>> klicken Sie hier...


Presseinformationen der BKJ >>

Einladung zur Preisverleihung in Berlin: Bundesjugendministerin zeichnet erfolgreiche Kooperationen von Kultur und Schule aus

Im Rahmen eines bundesweiten BKJ-Fachforums zum Thema „FREIRAUM im Ganztag. Zeit für Kulturelle Bildung in und mit Schule“ wird Bundesjugendministerin Manuela Schwesig am 5. September 2014 im Podewil Berlin die MIXED UP Kulturpreise 2014 überreichen.

> Presseinformation, 13.08.2014



Honorarprofessur für den BKJ-Vorsitzenden Dr. Gerd Taube

Die Goethe-Universität in Frankfurt am Main hat dem Vorsitzenden der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ), Dr. Gerd Taube, am 9. Juli 2014 den akademischen Titel eines Honorarprofessors verliehen.

> Presseinformation, 09.07.2014



Auf Leben und Tod: MIXED UP Preise für herausragende Kulturprojekte an Schulen

Die MIXED UP Jurys haben zum zehnten Mal über die Preisträger des MIXED UP Wettbewerbs für gelungene Kooperationen zwischen Kultur und Schule entschieden. Ob Tod, Flucht, Meinungsfreiheit oder der Sinn des Lebens – künstlerische Herangehensweisen ermöglichen Kindern und Jugendlichen intensivere Auseinandersetzungen mit ernsten und gesellschaftspolitisch relevanten Themen als im üblichen Unterrichtsgeschehen. Das zeigen die Gewinner des zehnten MIXED UP Wettbewerbs von BKJ und Bundesjugendministerium.



„Wohin geht die Reise?“ – Grundsatzrede der Bundesbildungsministerin zur Kulturellen Bildung

Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka hat beim 4. Dialogforum „Kultur bildet.“ am 10. Juni 2014 vier Maximen für die zukünftige kulturelle Bildungspolitik des Bundes formuliert. Kulturelle Bildung sei ein wichtiger Faktor für Lebensglück und Freude, betonte die Ministerin in ihrer Rede. Bei der anschließenden Podiumsdiskussion plädierte der BKJ-Vorsitzende Dr. Gerd Taube dafür, die Ziele des Programms „Kultur macht stark“ als dauerhafte Aufgabe zu begreifen.

Presseinformation, 11.06.2014



BKJ auf dem Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag: Kulturelle Kinder- und Jugendbildung ist eine tragende Säule für eine offensive Jugendpolitik!

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) begrüßt die Ankündigung von Bundesjugendministerin Manuela Schwesig, die Eigenständige Jugendpolitik weiterzuentwickeln und Freiräume für eine aktive Teilhabe junger Menschen ins Zentrum ihres jugendpolitischen Handelns zu stellen.

Presseinformation, 06.05.2014






nach oben | zurück



Deutscher Jugendvideopreis

Ob Spielfilm, Dokumentation oder Musik-Clip, Videoexperiment oder......

Aktionstage „Bildung für nachhaltige Entwicklung“
29.09.2014–12.11.2014 - Bundesweit
Initiativen und Projekte zur Bildung für nachhaltige Entwicklung sind......

Theater-Workshops „Theater für den Großen Wandel“
03.10.2014–05.10.2014 - Guggenhausen
Die Erd-Charta-Theaterarbeit setzt sich spielerisch mit Themen......





Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen Mister Wongdelicious | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz