Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

bkj.de
PRESSE >>
Sie wollen über die Arbeit der BKJ berichten?

Hier finden Sie aktuelle PresseinformationenFotos und Logos der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) e. V.

 


Ansprechpartner

Christoph Brammertz
Referent für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
02191.794-393
brammertz(at)bkj.de


Presseinformationen der BKJ abonnieren





*


* Pflichtfeld

Ich möchte folgende(n) Newsletter abonnieren:

 Presseinformationen
Wenn Sie diesen Newsletter abonnieren, erhalten Sie alle Presseinformationen der BKJ. Dieser Newsletter wird in unregelmäßigen Abständen verschickt.



Sicherheitsabfrage (Captcha): Bitte geben Sie die unten stehenden Zahlen ein!




Sie möchten ihre Abonnements bearbeiten oder Ihre gespeicherten Daten löschen?

>> klicken Sie hier...


Presseinformationen der BKJ >>

Anerkennung für kulturelle Bildungspartnerschaften: Jurys des MIXED UP Wettbewerbs haben entschieden

Die Preise im MIXED UP Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften gehen an neun zukunftsweisende Kooperationsprojekte zwischen Schulen bzw. Kitas und Partnern der kulturellen Kinder- und Jugendbildung.

> Presseinformation, 06.10.2017



Bundesministerin Barley: FSJ bundesweit um digitale Inhalte und Komponenten ergänzen // Auftakt des neuen Bewerbungszeitraums im FSJ_digital

Zum Auftakt der Bewerbungsphase für das FSJ_digital besucht heute die Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer die neue Senior*innen-Redaktion des Offenen Kanals „OK54“ in Trier, die als FSJ_digital-Projekt entstanden ist.

> Presseinformation, 18.09.2017



Engagement und Inklusion müssen einhergehen

Kultur ist der drittgrößte Engagementbereich in Deutschland. Die Menschen, die sich hier engagieren, sind auch eine unverzichtbare Stütze für die vielfältigen Angebote in der Kulturellen Bildung. Ihr Engagement ermöglicht ihnen kulturelle Teilhabe und befördert das soziale Miteinander. Die BKJ fordert, dass Engagement für alle besser gefördert wird, und der Kulturbereich sich für alle Menschen öffnet – für mehr Teilhabe.

Presseinformation, 11.09.2017



Bundesministerin Wanka gibt neue Fördermöglichkeiten für kulturelle Bildungsprojekte bekannt

Die BKJ und ihre Mitglieder sind in der zweiten Förderphase von „Kultur macht stark“ von 2018 bis 2022 mit dabei. In ihren flächendeckenden Netzwerken werden sie vielfältige kulturelle Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche fördern können und damit zu Bildungs- und Teilhabegerechtigkeit beitragen.

Presseinformation, 07.07.2017



Kooperationen zwischen Kultur und Schule international denken und transkulturell gestalten

Mit dem Projekt „Europe in Perspective: Internationale Kooperationen in der Kulturellen Bildung“ engagiert sich die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) auf europäischer Ebene für mehr grenzüberschreitende Zusammenarbeit und die Anerkennung von Diversität. Vertreter*innen aus 15 Staaten kamen am 12. und 13. Juni 2017 in Köln zusammen und legten den Grundstein eines gemeinsamen Fortbildungskonzepts für diversitätsbewusste Kooperationen von Schule und Kultureller Bildung.

Presseinformation, 14.06.2017





nach oben | zurück

/// TERMINKALENDER


Tagung „Aufwachsen in digitalisierten Lebenswelten“
20.09.2017 09:30 - 16:00 Köln
Bei der Tagung sollen neue Herausforderungen, Methoden und p...

Studie zur Lage des Kinder- und Jugendtheaters
16.10.2017 11:00 - 12:00 Nürnberg
Das Netzwerk der Kinder- und Jugendtheater, ASSITEJ, hat ers...

Workshops zu Inklusion und Medien
19.10.2017–01.02.2018 - Berlin
Mit einer Workshop-Reihe will die Stiftung „barrierefrei kom...





/// SOCIAL MEDIA


       

Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz