Arbeitsfelder der BKJ



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

PRESSE >>
Sie wollen über die Arbeit der BKJ berichten?

Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen, Fotos und Logos der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) e. V.


Ansprechpartner

Christoph Brammertz
Referent für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Fon 02191.794-393
E-Mail brammertz(at)bkj.de


Presseinformationen der BKJ abonnieren





*


* Pflichtfeld

Ich möchte folgende(n) Newsletter abonnieren:

 Presseinformationen
Wenn Sie diesen Newsletter abonnieren, erhalten Sie alle Presseinformationen der BKJ. Dieser Newsletter wird in unregelmäßigen Abständen verschickt.

Sicherheitsabfrage (Captcha): Bitte geben Sie die unten stehenden Zahlen ein!




Sie möchten ihre Abonnements bearbeiten oder Ihre gespeicherten Daten löschen?

>> klicken Sie hier...


Presseinformationen der BKJ >>

Eine Schule der Zukunft: Kulturelle Bildung fest verankern

Beim Fachtag „Den Künsten Räume geben“ am 12. Dezember 2014 in der Akademie Remscheid haben Fachleute aus Schule und Kultur, darunter der Staatssekretär im nordrhein-westfälischen Schulministerium, Ludwig Hecke, beraten, wie Kulturelle Bildung an Schulen dauerhaft strukturell verankert werden kann.

Presseinformation, 12.12.2014



Eine neue Kultur der Partizipation

Die Mitglieder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) haben das Thema Partizipation auf die Agenda des Dachverbands der Kulturellen Bildung gesetzt. Der Staatsekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), Dr. Ralf Kleindiek, begrüßte diesen Schwerpunkt. Das BMFSFJ wolle die Kulturelle Bildung stärken, um gesellschaftlichen Entwicklungen wie der Bedeutung digitaler Welten im Alltag junger Menschen zu begegnen.

Presseinformation, 31.10.2014



„Kultur eröffnet neue Blickrichtungen“ – Bundesjugendministerin zeichnet erfolgreiche Kooperationen zwischen Kultur und Schule aus

Bundesjugendministerin Manuela Schwesig hat am 5. September 2014 im Podewil Berlin die MIXED UP Kulturpreise 2014 feierlich überreicht. In ihrer Ansprache betonte die Ministerin die zentrale Bedeutung der kulturellen Kinder- und Jugendbildung für die Umsetzung der von ihr vorangetriebenen Eigenständigen Jugendpolitik.

Presseinformation, 05.09.2014



Einladung zur Preisverleihung in Berlin: Bundesjugendministerin zeichnet erfolgreiche Kooperationen von Kultur und Schule aus

Im Rahmen eines bundesweiten BKJ-Fachforums zum Thema „FREIRAUM im Ganztag. Zeit für Kulturelle Bildung in und mit Schule“ wird Bundesjugendministerin Manuela Schwesig am 5. September 2014 im Podewil Berlin die MIXED UP Kulturpreise 2014 überreichen.

> Presseinformation, 13.08.2014



Honorarprofessur für den BKJ-Vorsitzenden Dr. Gerd Taube

Die Goethe-Universität in Frankfurt am Main hat dem Vorsitzenden der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ), Dr. Gerd Taube, am 9. Juli 2014 den akademischen Titel eines Honorarprofessors verliehen.

> Presseinformation, 09.07.2014






nach oben | zurück



Künstler/innen und Pädagog/innen für Forschungprojekt zur Arbeit mit Kindern von 3 bis 6 gesucht
18.12.2014 - Berlin
Im Projekt GOA („Going Aesthetics“) der Alice-Salomon-Hochschule......


Informationsveranstaltung „Künste öffnen Welten“
16.01.2015 17:00 - 19:00 Lübeck
Gemeinsam mit der Servicestelle „Kultur macht stark“ der LKJ......





Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen Mister Wongdelicious | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz