Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

NACHRICHTEN ZUR KULTURELLEN BILDUNG >>
/// Neues BKJ-Positionspapier „Kulturelle Bildung ist Koproduktion“



Die Mitgliederversammlung der BKJ hat im März 2015 eine Stellungnahme verabschiedet unter dem Titel „Kulturelle Bildung ist Koproduktion. Außerschulische und schulische Kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche wirksam entfalten – eigenständig und gemeinsam“. Die Mitglieder der BKJ aus dem außerschulischen und schulischen Kontext reflektieren darin ausgehend von den Potenzialen und Zugängen für Kulturelle Bildung in der Bildungsbiografie von Heranwachsenden nicht nur, welche spezifische Rolle den außerschulischen Trägern mit ihren Angeboten zukommt und welche Aufgabe die Schule mit Fachunterricht und ergänzenden Angeboten übernimmt.

Sie fragen zudem danach, wie Kulturelle Bildung im Sinne der Kinder und Jugendlichen – ihren Interessen nach Freiräumen und Selbstbestimmung, Empowerment und Partizipation entsprechend – im kooperativen Zusammenspiel zwischen den unterschiedlichen Akteuren und Angeboten gelingen kann. Das bleibt im Angesicht der unterschiedlichen Ansätze und der gegebenen Rahmenbedingungen für Kulturelle Bildung außerhalb und innerhalb der Schule eine große Herausforderung, der sich Bund, Länder und Kommunen gemeinsam mit Zivilgesellschaft annehmen müssen.

Weitere Informationen

BKJ-Positionspapier: [ PDF | 24 Seite | 2,13 MB ]

Fachportal Kultur macht Schule

 

 

6923 mal gelesen

nach oben | zurück

/// TERMINKALENDER


Internationales Symposium Kulturvermittlung
27.01.2017–28.01.2017 - St. Pölten (Österreich)
Das 3. Internationale Symposium Kulturvermittlung nimmt die ...

Webinar „Nach dem Projekt ist vor dem Projekt – Kriterien öffentlichkeitswirksamer Projektdokumentationen“
01.02.2017 14:00 - 15:00 Online
Gute Projektdokumentationen sind in ihrem Wert nicht zu unte...

Weiterbildung „Partizipation – Unterricht und Ensemblearbeit gemeinsam gestalten“
03.02.2017–05.02.2017 - Trossingen
Wie beteilige ich meine Schüler/innen umfassend an der Unter...





/// SOCIAL MEDIA


       

Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz