Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

bkj.de
KULTURELLE MEDIENBILDUNG >>
Medienkompetenz vermitteln und den Digitalen Wandel mitgestalten

Die immense Bedeutung digitaler Medien für alle Lebensbereiche ist offensichtlich. Eine nachhaltige und zukunftsorientierte kulturelle Bildungsarbeit setzt sich daher mit digitalen Medien in ihrer Wechselwirkung zur analogen Welt konstruktiv auseinander.

Kulturelle Medienbildung setzt auf Aufklärung und Kompetenzbildung und nutzt die kreativ-gestaltenden ebenso wie die bewusstmachend-reflektierenden Potenziale, die allen Angebotsformen Kulturellen Bildung eigen sind. Nur so kann eine konstruktive, angemessene und sichere Nutzung der Medien erprobt und erlernt werden.

Kulturelle Medienbildung vermittelt Fähigkeiten wie Symbol- und Bildsprachenkompetenz, Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit, Text- und Sprachkompetenz, die Voraussetzungen sind für Persönlichkeitsbildung und -entfaltung in der Netzgesellschaft.

 


nach oben | zurück

/// TERMINKALENDER


Tage Kultureller Bildung an Schulen in Österreich
23.05.2018–25.05.2018 - Österreich
Ziel der österreichweiten KuBi-Tage 2018 ist es, im Rahmen d...

Weltspieltag: „Lasst uns draußen spielen!“
28.05.2018 - Weltweit
Das „Bündnis Recht auf Spiel“ ruft Kinder und ihre Eltern, S...

Jahrestagung der Initiative kulturelle Integration „Zur Diskussion gestellt …“
29.05.2018 10:00 - 15:30 Berlin
Bei der ersten Jahrestagung der Initiative sollen die neuen ...





/// SOCIAL MEDIA


       

Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz