Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

bkj.de
KULTURELLE BILDUNG INTERNATIONAL>>
02.08.2018 /// Empfehlungen des Europarats zur Umsetzung von Kinderrechten in der digitalen Welt

Wie die Rechte von Kindern im digitalen Umfeld besser geachtet, geschützt und erfüllt werden können, steht im Mittelpunkt einer Empfehlung des Europarats. Damit liegt erstmals ein völker- und europarechtlich unterlegtes Instrument vor, um den digitalen Wandel im Hinblick auf ein gutes Aufwachsen mit digitalen Medien zu begleiten.

Die Empfehlungen bieten Akteur*innen auf allen Ebenen – sei es in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft oder pädagogischer Praxis – eine Grundlage dafür, das Kind in den Mittelpunkt zu stellen und geeignete Maßnahmen für Schutz, Befähigung und Teilhabe von Kindern in der digitalen Welt umzusetzen.

Weitere Informationen

Auführlicher Beitrag der Stiftung Digitale Chancen

Europarat: „Recommendation of the Committee of Ministers to member States on Guidelines to respect, protect and fulfil the rights of the child in the digital environment“


681 mal gelesen

nach oben | zurück
Demokratie in Not – Aufruf zum Innehalten

/// TERMINKALENDER


Fortbildungen „Kulturelle Bildung in heterogenen Gruppen“
17.01.2019–24.01.2019 - Nordrhein-Westfalen
Im Januar 2019 befassen sich zwei Fortbildungen der Arbeitss...

Fachtag „Tanz und digitale Medien“
19.01.2019 - Leipzig
Bei dem Fachtag von ChanceTanz stehen Fragen rund um „Tanz u...

Fachtagung: TANZ – TEILHABE – TRANSFER in der Kindheit
19.01.2019–20.01.2019 - Köln
Die Fachtagung „wird für alle mit Kinder arbeitenden Persone...





/// SOCIAL MEDIA


       

Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz