Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

FINANZIELLE FÖRDERUNG VON DEUTSCH-POLNISCHEN JUGENDKULTUR- UND FACHKRÄFTEBEGEGNUNGEN >>

Die BKJ ist die bundesweite Anlaufstelle (Zentralstelle) zur Förderung und Beratung von deutsch-polnischen Jugendkultur- und Fachkräftebegegnungen. Für vielfältige Begegnungsprogramme der Kulturellen Bildung in den Bereichen Bildende Kunst, Tanz, Theater, Spiel, Museumspädagogik, Literatur, Performance, Zirkus, Film und Medien, Musik und kulturpädagogische Fortbildung können Mittel des Deutsch-Polnischen Jugendwerks (DPJW) direkt bei der BKJ beantragt werden.

Für Begegnung im Jahr 2016 ist die Antragsfrist der 31.03.2016!
Begegnungen, die bereits vorher stattfinden, sollten der BKJ zwei bis drei Monate vor Projektbeginn vorliegen.

Wer und was wird gefördert?

  • Begegnungen zwischen Jugendlichen aus Deutschland und Polen,
  • Begegnungen zwischen Jugendlichen aus Deutschland, Polen und einem dritten Land,
  • Fachkräfteprogramme für ehren- und hauptamtliche MitarbeiternInnen und MultiplikatorInnen aus dem Bereich deutsch-polnischer Jugendkulturaustausch, auch mit Partnern aus einem Drittland
  • Praktika und Hospitationen,
  • Gedenkstättenfahrten,
  • Publikationen, Medien, Ausstellungen, Aufführungen etc. von/über deutsch-polnische Jugendbegegnungen


Wie viel wird gefördert?

Die BKJ kann im Jahr 2016 ca. 90-100% der Festbeträge der DPJW Richtlinien fördern. Ausgenommen sind Begegnungsprogramme für Jugendliche mit Behinderung, Fachkräfteprogramme und Begegnungen in Polen (Reisekostenzuschuss): diese können mit bis zu 100% der Fördersätze des DPJW gefördert werden. Die von uns bewilligte Förderung bei Begegnungen in Deutschland deckt nie die gesamten Begegnungskosten ab. Wir bitten Sie, dies von vornherein zu berücksichtigen und zusätzlich weitere Drittmittel zu akquirieren, z. B. über die Stiftung für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit (Sdpz), mit der die BKJ ebenfalls kooperiert.  


> Das Förderverfahren in 5 Schritten

Wie stelle ich bei der BKJ einen Antrag für eine deutsch-polnische Jugend- oder Fachkräftebegegnung mit Kunst und Kultur? Lesen Sie sich bitte die Informationen in diesem Bereich aufmerksam durch, damit das Förderverfahren für beide Seiten möglichst reibungslos und positiv verlaufen kann. Hier finden Sie auch alle erforderlichen Formulare zur Antragstellung sowie für den späteren Verwendungsnachweis. 

> mehr


>  Förderung von Ausstellungen, Publikatioen etc. - 4x1 Kleinprojekte

Wie stelle ich bei der BKJ einen Antag für andere Formate des deutsch-polnischen Jugend- und Fachkräfte-Kulturaustauschs z. B. Publikationen, Ausstellungen, Filme, Konzerte und andere offene Veranstaltungen, die nicht mit einer Teilnehmermeliste
abgerechnet werden können?

> mehr


> Förderung von Praktika und Hospitationen

Wie stelle ich bei der BKJ einen Antrag für Praktika und Hospitationen in Polen?

> mehr


> Alle Formulare zum Download

Hier finden Sie alle erforderlichen Formulare für einen Zuschuss aus Mitteln des Deutsch-Polnischen Jugendwerks auf einen Klick:

> mehr


> Für musikalische Begegnungen zuständige Zentralstellen

Klassische musikalische Begegnungen, wie z. B. Chor- und Orchesterbegegnungen, müssen direkt bei den jeweils zuständigen Musik-Zentralstellen beantragt werden. Ausgenommen sind Begegnungen in den Bereichen Rock, Pop, Jazz, Hip-Hop, Folk: diese können ebenfalls direkt bei der BKJ beantragt werden.

> mehr


NETZWERKMAIL: Deutsch-Polnisches Netzwerk jugend.kultur.austausch

Die Netzwerkmail erscheint ein bis zwei Mal im Jahr und informiert die im deutsch-polnischen Kulturaustausch aktiven Einrichtungen über wichtige über wichtige Hinweise zu den Förderrichtlinien, die BKJ-Partner- und Fachtagungen, aktuelle Entwicklungen im Deutsch-Polnischen Jugendwerk (DPJW), Fortbildungen und Wettbewerbe sowie weitere Möglichkeiten zur Förderung des deutsch-polnischen Jugendaustauschs.

Die letzte Netzwerkmail können Sie hier bestellen:
wisniewska(at)bkj.de


Ihre Ansprechpartnerinnen

Bei Fragen zum Ablauf der Förderung, zur Antragstellung oder zum Verwendungsnachweis, wenden Sie sich bitte an: Karolina Wiśniewska//Fon: 02191.794 382 // Fax: 0219.794 389 // wisniewska(at)bkj.de

Bei inhaltlichen Fragen zur Programmgestaltung, zum Sachbericht, bei Fragen zur Vermittlung eines neuen Partners in Polen oder zur Fach- und Jahrestagung des deutsch-polnischen Netzwerks wenden Sie sich bitte an:
Rolf Witte // Fon: 02191.794 3391 // witte(at)bkj.de

 

Gefördert vom:


nach oben | zurück

/// TERMINKALENDER


„Kultur öffnet Welten“: Über 400 Veranstaltungen machen kulturelle Vielfalt erlebbar
21.05.2016–29.05.2016 - Bundesweit
In der von der UNESCO ausgerufenen Internationalen Woche der...

Symposium zur frühkindlichen Kulturellen Bildung: „Sonne! Energie und Kunst“
26.05.2016–27.05.2016 - Berlin
Das Symposium widmet sich verschiedenen Projekten, die ästhe...

Bürgerbühnentagung „Wir schaffen das! Neubürger auf die Bürgerbühne“
27.05.2016–29.05.2016 - Karlsruhe
Die Tagung wendet sich an alle, die in Theatern und darüber ...





/// SOCIAL MEDIA


       

Kulturelle Bildung für alle!
Kinder- und Jugendrechte durchsetzen
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz