Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

NACHRICHTEN ZUR KULTURELLEN BILDUNG >>
28.08.2014 /// Fachtagung des deutsch-französischen Netzwerks jugend.kultur.austausch: „Kulturelle Bildung und Sprachen“

Die diesjährige BKJ-Fachtagung für Fachkräfte des deutsch-französischen Jugendkulturaustauschs widmet sich dem Thema „Kulturelle Bildung und Sprachen: Fremdsprachen mit Kultureller Bildung im Jugendaustausch entdecken“.

Die BKJ veranstaltet die Tagung in diesem Jahr gemeinsam mit der französischen Ligue de l´Enseignement.

Um folgende Fragen soll es gehen:

  • Welchen Beitrag kann die Kulturelle Bildung zum Wecken des Interesses für die andere(n) Sprache(n) bei internationalen Jugendbegegnungen leisten?
  • Wie gelingen kulturelle Bildungsarbeit und Sprachenlernen in interkulturellen Kontexten?
  • Sind ohne Sprachkompetenzen keine internationalen Jugendkulturbegegnungen möglich?

Praxisbeispiele von lokaler und nationaler Ebene aus beiden Ländern sowie internationale Begegnungsvorhaben, die sich mit der Thematik des Fremdsprachenerwerbs mit kulturpädagogischen Ansätzen auseinandergesetzt haben, werden präsentiert, konzeptionell diskutiert und interaktiv ausprobiert.

Alle Fachkräfte der Kulturellen Kinder- und Jugendbildung, Multiplikator/innen und Organisator/innen von internationalen Jugendbegegnungen, die sich für diese Fragen interessieren, sie mit anderen Akteur/innen aus Deutschland und Frankreich diskutieren und neue kreative Methoden zum Fremdsprachenerwerb ausprobieren möchten, sind vom 16. bis 19. Oktober 2014 herzlich in die Schule der Künste in Schwerin herzlich eingeladen.

Wie immer besteht die Möglichkeit, Träger und Projekte deutsch-französischer Jugendkulturbegegnungen kennenzulernen und mehr über Projektplanungen und Fördermöglichkeiten des Deutsch- Französischen Jugendwerks zu erfahren. Das Programm sieht viele Gelegenheiten für informellen Erfahrungsaustausch vor und lässt Raum für gegenseitige Vorstellen, Kontaktaufnahme und Gespräche im Hinblick auf künftige potentielle Kooperationen zum deutsch-französischen Jugendkulturaustausch.

Französische Sprachkenntnisse sind nicht erforderlich, da sämtliche Programmpunkte konsekutiv übersetzt werden.

Kosten, Unterbringung und Anreise

Der Teilnehmer/innen-Beitrag für den ganzen Aufenthalt beträgt 90 Euro pro Person. Die Unterbringung erfolgt in der Regel in Zweibettzimmern in einem Hotel in der Nähe. Gegen einen Unkostenbeitrag von 30 Euro kann ein Einzelzimmer gebucht werden. Reisekosten werden auf Grundlage der DFJW-Fahrtkosten-Tabelle erstattet.

Anmeldung

Die Anmeldung ist bis zum 5. September 2014 möglich. Pro Einrichtung können maximal zwei Personen teilnehmen. Bei großem Interesse behalten wir uns vor, dass evtl. nur eine Person anreisen kann. Darüber werden Sie rechtzeitig informiert. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie Ihre Anmeldebestätigung sowie alle erforderlichen Informationen für Ihre Fahrt nach Schwerin. Bitte buchen Sie vorher Ihre Anreise noch nicht.

Ansprechpartnerin

Odile Bourgeois
Fon 02191.79 44 07
E-Mail bourgeois(at)bkj.de

Weitere Informationen

Einladung: [ PDF-Dokument | 2 Seiten | 117 KB ]

Programm: [ PDF-Dokument | 2 Seiten | 105 KB ]

Anmeldeformular: [ Word-Dokument | 2 Seiten | 458 KB ]

DFJW-Fahrtkostentabelle: [ PDF-Dokument | 1 Seite | 85 KB ]


2960 mal gelesen

nach oben | zurück

/// TERMINKALENDER


Filmmusik-Workshop für Akteure der Jugendmedienarbeit
26.08.2016–27.08.2016 - Köln
 Wie kommt Musik in den Film, wie findet man die richti...

Thüringer Bildungssymposium
27.08.2016 - Jena
Das 13. Thüringer Bildungssymposium bietet unter dem Leitthe...

Kulturelle Bildung beim Tag der offenen Tür des Bundesjugendministeriums
27.08.2016–28.08.2016 - Berlin
Unter dem Motto „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaf...
BKJ Logo





/// SOCIAL MEDIA


       

Kulturelle Bildung für alle!
Kinder- und Jugendrechte durchsetzen
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz