Arbeitsfelder der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

NACHRICHTEN ZUR KULTURELLEN BILDUNG >>
18.09.2013 /// Weiterbildungsstudiengang „musik.welt - Kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung“


Im Januar 2014 startet der berufsbegleitende Studiengang „Kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung“ der Universität Hildesheim in die zweite Runde. Eine Bewerbung ist bis zum 1. November möglich.

Die Universität Hildesheim bietet einen Studiengang an, der die durch Migration entstandene kulturelle Vielfalt ernst nimmt. Der berufsbegleitende Masterstudiengang richtet sich an Musiker, Lehrer, Erzieher, Sozialpädagogen und Kulturvermittler, die lernen möchten, das Potential von Musik umfassend in der täglichen Arbeit zu nutzen. Er ist Teil des Programms „musik.welt“ der Stiftung Niedersachsen. 

Das zweijährige Studium beinhaltet eine musikethnologische und -pädagogische Ausbildung. Schwerpunkte liegen in den Bereichen Interkulturelle Musikpädagogik, Musik und Soziale Arbeit, Projektmanagement, Tonproduktion und Ensemblepraxis.

Jeder Student erlernt ein Instrument, das nicht dem üblichen Repertoire aus dem eigenen Herkunftsland entspricht. Die Studierenden entwickeln ein Projekt, das sie innerhalb von zwei Jahren umsetzen. „Sie können ihre Erfahrungen unmittelbar einbringen. Wir ermutigen Menschen aus Einwanderfamilien, sich zu bewerben“, sagt Studiengangskoordinatorin Morena Piro. Die Aufnahme der Studierenden erfolgt in einem dreistufigen Prüfungsverfahren. Neben der künstlerischen Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester. Die Seminare finden in mehrtägigen Blockveranstaltungen und an vier Wochenenden pro Semester statt.


2063 mal gelesen

nach oben | zurück

/// TERMINKALENDER


Barcamp „jugend.beteiligen.jetzt“
17.06.2016–19.06.2016 - Berlin
Beim Barcamp zum Start des Projekts „jugend.beteiligen....

Tagung „40 Jahre sind (nicht) genug – Kulturpolitik weiterdenken!“ zu 40 Jahren KuPoGe
01.07.2016–02.07.2016 - Hamburg
Anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens laden die Kulturpolit...

Fachtag „Fördermöglichkeiten für Projekte mit Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung“
04.07.2016 - Berlin
Der Fachtag will die Akteure und Akteurinnen der Kulturellen...





/// SOCIAL MEDIA


       

Kulturelle Bildung für alle!
Kinder- und Jugendrechte durchsetzen
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz