Arbeitsfelder der BKJ



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

NACHRICHTEN ZUR KULTURELLEN BILDUNG >>
18.05.2012 /// „Erasmus für alle“ hat ein Jugendkapitel


Der verabschiedete Vorschlag zum geplanten Programms der Europäischen Kommission für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport „Erasmus für alle“ wurde entscheidend geändert. EU-weit gab es dazu engagierten Einsatz von Einrichtungen der Jugendhilfe, von Jugendministerien, engagierten Jugendlichen, den Bundesländen, von Jugendpolitikern und Einzelpersonen, die sich in den Verhandlungen für die Sache eingesetzt haben. Mit dem Jugendkapitel wurden aber nocht nicht alle ihre Forderungen erfüllt.

Nach intensiven Diskussionen unter den Mitgliedsländern zeichnet sich mit der nun vorliegenden Vereinbarung und den bisherigen Meinungsäußerungen aus dem Europäischen Parlament ab, dass die EU auch nach 2014 junge Menschen, Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, Jugendorganisationen und -einrichtungen spezifisch fördern sowie die jugendpolitische Zusammenarbeit unterstützen und die Europäischen Jugendarbeit stärken wird.

Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Informationen auf der Website „Jugendpolitik in Europa“




nach oben | zurück



Netzwerktagung „Im Dazwischen: Künstler und Künstlerinnen vermitteln“
06.11.2014–08.11.2014 - Bochum
Das Netzwerk Forschung Kulturelle Bildung lädt in Zusammenarbeit mit......

Berliner Märchentage
06.11.2014–23.11.2014 - Berlin
Unter dem Motto „Once upon a time ... – Märchen und Geschichten aus......

Regionalkonferenz des Qualitätsverbunds „Kultur macht stark“
06.11.2014 - München
Thema: Bündnisse, Bildung, Teilhabe: Wie gelingen Kooperationen im......





Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen Mister Wongdelicious | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz