Arbeitsfelder der BKJ



Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BMFSFJ

NACHRICHTEN ZUR KULTURELLEN BILDUNG >>
23.04.2012 /// Tagung: GAMES ON! – Digitale Spielkultur in der Jugendmedienarbeit


Kinder und Jugendliche spielen heute gern digital. Doch wie lässt sich dieser Trend pädagogisch kreativ und kritisch begleiten? Die Fachtagung GAMES ON! am 11. Mai 2012 in der Stadtbibliothek am Neumarkt in Bielefeld lädt dazu ein, sich mit Games aus pädagogischer und kultureller Perspektive zu beschäftigen.

Im Mittelpunkt stehen dabei folgende Fragen:

  • Was macht die Faszination der digitalen Spielwelten aus?
  • Wie können im Rahmen von Jugendmedienarbeit an Schulen, in Kitas, Nachmittagsbetreuung und Jugendzentren sinnvoll die Spielinteressen der Kinder aufgegriffen und integriert werden?
  • Wie fördert digitales Spielen das informelle Lernen?
  • Was müssen Familien beachten, um hohe Kosten, Datenschutzprobleme und exzessives Spielen zu vermeiden?

Die Fachtagung wendet sich an pädagogische Fachkräfte und Teamer/innen in
schulischen und außerschulischen Arbeitsfeldern. Neben Vorträgen und Diskussionen stellen MedienpädagogInnen in praktischen Workshops aktuelle Methoden der Jugendarbeit mit digitalen Games vor.

Flyer zur Fachtagung GAMES ON!: [ PDF | 2 Seiten | 768 KB ]

Öffnet externen Link in neuem FensterWeitere Informationen




nach oben | zurück



Abschlusskolloquium zur Studie „Modellprojekte Kultureller Bildung: Qualität, Nachhaltigkeit, Potential und Wirkung“
24.09.2014 - Wolfenbüttel
Auf dem Abschlusskolloquium werden die Ergebnisse dieser von der......

„nachtfrequenz14“: Lange Nacht der Jugendkultur in NRW
27.09.2014–28.09.2014 - Nordrhein-Westfalen
In ganz Nordrhein-Westfalen wird in der langen Nacht der Jugendkultur......

Aktionstage „Bildung für nachhaltige Entwicklung“
29.09.2014–12.11.2014 - Bundesweit
Initiativen und Projekte zur Bildung für nachhaltige Entwicklung sind......





Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen Mister Wongdelicious | Jobs | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz